United Optics Brillen-Zentrier-App

Brillen-Anpassung mit dem iPad. Ohne zusätzliche Hardware.

United Optics

Die Zukunft der Brillenanpassung

9yards entwickelt die Brillen-Zentrier-App für United Optics, der Fachoptikerkette Österreichs mit über 70 Filialen. Die App vereinfacht den gesamten Prozess der Anpassung von Brillen: von der automatischen Vermessung der verschiedenen optischen Parameter, bis hin zur Auswahl verschiedener Gläser-Varianten, und der Live-Visualisierung der jeweiligen Vor- und Nachteile.

Dabei wird lediglich das iPad benötigt – teure, unflexible Hardware entfällt ab sofort ebenso, wie die Notwendigkeit, den Kunden lästige Schablonen zur Vermessung aufsetzen zu müssen.

Von der Entwicklung der komplexen Bildanalyse-Algorithmen bis hin zur optimalen Anpassung der App an die Kundenprozesse, entstand eine Showcase-App, die ihresgleichen sucht: einfach zu bedienen, flüssig und performant, optisch anspruchsvoll umgesetzt, und mit umfassenden Features ausgestattet.

Screenshots

Umfangreiche Features – nur einen Touch entfernt

Die Bedienung der App ist genial einfach: im ersten Schritt wird die vorhandene Stegbreite des Brillenträgers in die App eingegeben, anschließend wird ein Foto des Kunden aufgenommen, und die App errechnet automatisch die verschiedenen Kenngrößen. Dies umfasst alle zur Zentrierung notwendigen Parameter, von der Pupillendistanz, über die Durchblickhöhe, bis hin zu den Fassungsmaßen.

Eine manuelle Korrektur der Zentrierung durch den Optiker kann bequem über das Touch-Interface erfolgen. Die integrierte Spiegelungsfunktion ermöglicht es weiters, dass der Optiker die Zentrierungsdaten mit einer “realen” Messung nachvollzieht; durch Auflegen der Brille auf das iPad.

Anschließend werden die verschiedenen Parameter für die Gläserfertigung gespeichert – inklusive der automatisch errechneten Glasgröße.

Darüber hinaus simuliert die App die Gleitsichtbereiche basierend auf den verschiedenen, vom Optiker vorgeschlagenen Glästertypen, womit Kunden die optimale Wahl bezüglich der eigenen Bedürfnisse treffen können.

Teil einer Gesamtlösung

Die Entwicklung der United Optics Brillen-Zentrier-App stellt keine Insellösung dar, sondern ist eleganter Baustein einer ganzen App-Landschaft: hier ist die United Optics App zu nennen, die den United Optics-Kunden einen digitalen Brillenpass sowie weitere nützliche Tools bereitstellt, sowie unsere hauseigene iOptics App, die eine Vielzahl an optischen Tests ermöglicht.

Unsere hauseigenen sowie für United Optics entwickelten Technologien ermöglichen dabei eine Fülle weiterer Anwendungen, die in naher Zukunft einen wesentlichen Beitrag zur Augengesundheit und Gesundheitsvorsorge liefern werden – einfach, günstig, und allerorts verfügbar.

Erfolgreich getestet

Die Brillen-Zentrier-App wird im Testbetrieb bereits bei verschiedenen Optikern erfolgreich eingesetzt. Das fachliche Know-How von United Optics, gepaart mit der App-Expertise von 9yards, haben eine App hervorgebracht, die sich auch im internationalen Maßstab sehen lassen kann.

Auch die kontinuierliche Wartung ist wichtiger Bestandteil jeder 9yards-App – ganz im Sinne unserer Full-Service-Philosophie. Dank dem modularem Aufbau können Verbesserungen und neue Kundenideen auch nach dem Launch kosteneffizient in die App integriert werden.

Ready to go für den internationalen Markt

Die entwickelte Technologie wurde innerhalb Österreichs exklusiv von United Optics lizensiert.

Sie sind Player am internationalen Markt, der seinen Kunden eine automatisierte, personalisierte Brillenzentrierung anbieten möchte? Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!

Unser Mehrwert

Visuell: State of the Art

9yards-Apps erkennt man auf den ersten Blick: Unser Augenmerk liegt auf einfach bedienbaren Apps, die optisch auf dem neuesten Stand sind. Dabei verstehen wir Apps als in das Betriebssystem eingebettete Komponenten. Sie müssen ein einzigartiges Benutzererlebnis bieten, aber gleichzeitig den Design-Richtlinien der jeweiligen Plattform entsprechen.

Native Apps - Der Turbo

Dank der Entwicklung von nativen iPhone und Android-Lösungen ist das Benutzererlebnis spürbar besser als bei HTML5-basierten Varianten. Die Apps reagieren blitzschnell, und machen Anwendern somit mehr Spaß, als technische Kompromisslösungen. Etwas, das United Optics einen entscheidenden Vorsprung vor dem Mitbewerb verschafft.

Voll ins Schwarze

Unser Gespür für gute Apps sichert nicht nur eine technisch exzellente Entwicklung, sondern auch die hohe Effizienz des gesamten Prozesses. Code oder Features, die am Ende im Papierkorb landen, vermeiden wir durch gute Planung und stetes Mitdenken – klingt trivial, ist aber nicht überall selbstverständlich.

Fragen oder Anregungen? Einfach kontaktieren!

Wir sind bemüht, alle unsere Projekte einfach und transparent vorzustellen. Gibt es dennoch Fragen zu einem unserer Projekte, dann zögern Sie nicht. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!